Erika Pichler als Stadtfrauenvorsitzende gewählt

0
400

100 % Zustimmung für Erika Pichler als Stadtfrauenvorsitzende.

Bei der kürzlich abgehaltenen Frauenkonferenz der SPÖ-Frauen Bludenz durfte sich Erika Pichler über eine Zustimmung von 100 % freuen.
Auch der gesamte Vorstand und die Beirätinnen erhielten 100 Prozent. Erika Pichler ist es ein Anliegen, Frauen aus verschiedenen beruflichen Bereichen und verschiedenen Alters dabei zu haben. Besonders freut sie sich, dass es ihr gelungen ist, im Vorstand und Beirat neue junge Frauen für die Mitarbeit zu gewinnen.
Sie berichtete über vergangene Aktivitäten, die durch Corona stark eingeschränkt waren und stellte das Programm für das heurige Jahr vor.
Herzliche Gratulationen und Dank kamen von der Landesparteivorsitzenden Dr. Gabriele Sprickler-Falschlunger, der stellv. Landesfrauenvorsitzenden Olga Pircher, von Bezirksvorsitzender Andra Hopfgartner, Ladesgeschäftsführer Klaus Gasser, und Landesfrauengeschäftsführerin Jeannette Greiter. Olga Pircher ging auf einige frauenpolitische Themen ein und betonte den Zusammenhalt und die Solidarität unter den Frauen.
Gabi Sprickler-Falschlunger berichtete aus dem Landtagsclub und der aktuellen Landespolitik.
Den Schönen Abend ließen die SPÖ-Frauen Bludenz mit einem feinen Buffet ausklingen.