Straßensanierung Bludenz Oberdaneu

0
452

Mit der Sanierung der Straße im Oberdaneu erfolgt eine weitere Verbesserung des Straßennetzes in Bludenz.
Die Straße Oberdaneu im Stadtgebiet von Bludenz ist die Zufahrt zum Naherholungsgebiet Muttersberg und zur Parzelle Laz der Gemeinde Nüziders. Auf Grund der beengten Platzverhältnisse und der vielen Einbauten im Straßenbereich (Schmutz- und Regenwasserkanalisation, Wasserversorgung, div. Verkabelungen) sind, nicht zuletzt wegen der Verkehrsbelastung, Setzungen im Grabenbereich aufgetreten. Diese Beschädigungen mussten in den letzten Jahren immer wieder provisorisch instand gesetzt werden.

Langfristige Lösung angestrebt
Es wurde daher nach einer Lösung gesucht, die weniger wartungsintensiv ist und dabei eine Verbesserung des Verkehrsflusses gewährleistet. Der Stadtrat hat nun die dazu erforderlichen Arbeiten mit einem Auftragsvolumen von € 106.538,53 an den Best- und Billigstbieter Tomaselli Gabriel BauGmbH, Nenzing vergeben. Mit den Arbeiten wird im ……. begonnen und sollen bis …….. abgeschlossen sein. Während der Bauzeit wird eine lokale Umfahrungsstraße im Bereich der bestehenden Forststraße eingerichtet, damit sichergestellt werden kann, dass der Bereich Muttersberg und Laz für PKW und auch für Einsatzfahrzeuge immer erreichbar ist.
Arthur Tagwerker, Stadtrat für Tiefbau: Mit der Realisierung dieses Projektes wird ein lange gehegter Wunsch der dortigen Bevölkerung erfüllt. Für auftretende Behinderungen während der Bauphase bitte ich um Verständnis, für detaillierte Informationen über das Projekt stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.“

 Stadtrat Arthur Tagwerker
Tel. 0043 676 824341550
e-mail: atagwerker@a1.net